Bahnlinie nahe Tucson, Arizona

Zwei Module nach System Jörger mit jeweils einem Meter Länge und einer Modultiefe von 40 cm. Das Thema ist eine zweigleisige Hauptstrecke nahe Tucson, Arizona mit Panorama des Saguaro National Parks.

Bilder von der Anlage

Ausführliche Infos zu den Spur Z Modulen...

Das Ziel dieses Themas ist eindeutig in der Landschaftsgestaltung zu suchen. Vorgabe war, vorhandene Kakteen so in die Landschaft zu integrieren damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Nach Recherche wurde ein Panorama des Saguaro National Parks in Tucson, Arizona gefunden. Dieser Landschaftsteil in den USA ist geprägt von niederen Busch- und Strauchwerk. Die Herausforderung war, dieses Busch- und Strauchwerk überzeugend darzustellen. Dafür wurden vier verschiedenfarbige Produkte von Polak und mininatur miteinander vermischt. Das niedere Strauchwerk wurde mit Underbrush und Turf grob von Woodland/Noch gestaltet. Um einen harmonischen Übergang zum Hintergrundpanorama zu gestalten ist es sehr wichtig, die Farben der Produkte passend auszuwählen. Bei dem Buschwerk ist ein fließender Übergang zum Hintergrund gelungen, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann.

Ziel war es auch, vorhandene Gebäude von einem amerikanischen Kleinserienhersteller überzeugend in die Landschaft zu integrieren.

Man könnte zu den Bildern noch viele kleine Geschichten erzählen, aber das würde den Rahmen sprengen. Lassen wir doch lieber die Bilder sprechen:

Fotos: © Fotostudio Bastgen, www.fotostudio-bastgen.de

Das Ziel dieses Themas ist eindeutig in der Landschaftsgestaltung zu suchen. Vorgabe war, vorhandene Kakteen so in die Landschaft zu integrieren damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Nach Recherche wurde ein Panorama des Saguaro National Parks in Tucson, Arizona gefunden. Dieser Landschaftsteil in den USA ist geprägt von niederen Busch- und Strauchwerk. Die Herausforderung war, dieses Busch- und Strauchwerk überzeugend darzustellen. Dafür wurden vier verschiedenfarbige Produkte von Polak und mininatur miteinander vermischt. Das niedere Strauchwerk wurde mit Underbrush und Turf grob von Woodland/Noch gestaltet. Um einen harmonischen Übergang zum Hintergrundpanorama zu gestalten ist es sehr wichtig, die Farben der Produkte passend auszuwählen. Bei dem Buschwerk ist ein fließender Übergang zum Hintergrund gelungen, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann.

Ziel war es auch, vorhandene Gebäude von einem amerikanischen Kleinserienhersteller überzeugend in die Landschaft zu integrieren.

Man könnte zu den Bildern noch viele kleine Geschichten erzählen, aber das würde den Rahmen sprengen. Lassen wir doch lieber die Bilder sprechen.

Wenn auch Sie eine naturgetreu und detailliert gestaltete Modellbahnanlage, ein Modul oder ein Diorama in Spur Z wünschen, freue ich mich über Ihre Anfrage.

Spur Z Atelier   ·   Fornsbacher Straße 78   ·   71540 Murrhardt   ·   Tel. (0 71 92) 65 76   ·   info@spur-z-atelier.de